BDAE – Die beste lebenslange Auslandskrankenversicherung 2022

Select Dynamic field

Lebenslange Auslandskrankenversicherung

Du bist auf der Suche nach einer Auslandskrankenversicherung die länger als 5 Jahre gültig ist, weil Du:

  • Als Digitaler Nomade langfristig im Ausland unterwegs bist?
  • Du ausgewandert bist und Dich im Ausland niedergelassen hast?
  • Eine Weltreise auf unbestimmte Zeit machen möchtest?

Dann bist Du hier genau richtig!

Auslandskrankenversicherung - Wegweiser

Du weißt noch nicht, was für eine Auslandskrankenversicherung Du benötigst? Dann lies Dir zunächst diese Seite durch:

Welche ist die Richtige? - Auslandskrankenversicherung fĂĽr Auswanderer und Urlauber

Welche ist die Richtige - Starte hier wenn Du noch gar nicht weißt welche Versicherung Du benötigst

Reisen bis 365 Tage - Auslandsreisekrankenversicherungen fĂĽr Urlaube und begrenzte Auslandsaufenthalte

Anschlussversicherung - Verlängerung der Auslandskrankenversicherung wenn man schon im Ausland ist 

Langzeit - Auslandskrankenversicherung für Auslandsaufenthalte länger als ein Jahr

Du bist hier:

Lebenslang - Auslandskrankenversicherung auf Lebenszeit fĂĽr Digitale Nomaden und Auswanderer

Thailändisch - Lokale Krankenversicherung in Thailand für Auswanderer die in Thailand leben

International - Weltweite Krankenversicherungen die ohne deutschen Wohnsitz abgeschlossen werden können

Eine lebenslange Auslandskrankenversicherung bietet ĂĽber die Laufzeit einer Langzeit Auslandskrankenversicherung hinaus Versicherungsschutz fĂĽr unbefristete Aufenthalte im Ausland.

Auch internationale Krankenversicherungen, die ohne Wohnsitz in Deutschland abschlieĂźbar sind, bieten lebenslangen Versicherungsschutz.

Comic einer Frau mit Koffer im Hintergrund ein Klemmbrett mit Versicherungspapieren, eine Weltkugel, ein Flugzeug und ein Reisepass

Wir konzentrieren uns in diesem Beitrag jedoch auf einen deutschen Versicherungsanbieter, und zwar den BDAE (Bund der Auslands-Erwerbstätigen).

Der Vorteil des BDAE ist, dass man immer einen Ansprechpartner in der Muttersprache hat. Das erleichtert das Verständnis rund um den Versicherungsschutz ungemein und ist bei Fragen, beim Vertragsabschluss oder letztlich im Falle eines Schadens und der Abwicklung eines versicherten Falls sehr hilfreich. 

BDAE - Auslandskrankenversicherung auf Lebenszeit?

Die dauerhafte Auslandskrankenversicherung welche wir uns genauer angeschaut haben ist die lebenslange Auslandskrankenversicherung Expat Infinity des BDAE.

Die BDAE Expat Infinity Auslandskrankenversicherung kann aus dem Ausland, bis ans Lebensende abgeschlossen und bis zu einem Alter von 75 Jahren beantragt werden.

Der Monatsbeitrag dieser lebenslangen Auslandskrankenversicherung ist individuell und hängt ab vom Alter, dem gewählten Selbstbehalt, der Länderzone und dem gewählten Leistungspaket. Denn es gibt bei der BDAE Expat Infinity Auslandskrankenversicherung die Wahl zwischen drei Tarifen, die sich in ihrer Leistung unterscheiden. 


Leistungsvergleich der BDAE: Lebenslange Auslandskrankenversicherung

Die BDAE Expat Infinity Auslandskrankenversicherung kann in den folgenden drei Tarifen abgeschlossen werden: Basic, Classic und Premium. Wir gehen nun näher auf die Unterschiede ein:

Der Tarif fĂĽr diejenigen die ihren Geldbeutel schonen wollen.

Monatlich zwischen:

39 € - 945 €

 
  • Jahreshöchstbetrag 1.000.000 €
  • Selbstbehalt wählbar: ohne, 250 € (oder 500 € ab 61 Jahre)
  • Stationäre Heilbehandlung 100% 
  • Ambulante Heilbehandlung
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Angeborene Leiden
  • Sehhilfen
  • Zahnmedizinische Heilbehandlung
  • Zahnersatz
  • Schwangerschaft und Entbindung
BDAE Logo

Premium Versicherung mit dem größten Leistungsumfang.

 Monatlich zwischen:

75 € - 2.000 €

 
  • Jahreshöchstbetrag unbegrenzt
  • Selbstbehalt wählbar: ohne, 250  â‚¬, 500 €, 1.000 €
  • Stationäre Heilbehandlung 100% 
  • Ambulante Heilbehandlung unbegrenzt
  • Vorsorgeuntersuchungen fĂĽr Kinder, Krebsvorsorge zu 100% und Check Ups bis 300 € /Jahr
  • Angeborene Leiden
  • Sehhilfen 6.000 €/ alle 3 Jahre
  • Zahnmedizinische Heilbehandlung
  • Zahnersatz 90% bis zu 4.000 €/ Jahr
  • Schwangerschaft und Entbindung 100% Wartezeit 8 Monate
BDAE Logo

Die Tarife der BDAE Auslandskrankenversicherung

So sehr sich die drei Tarife der lebenslangen Auslandskrankenversicherung BDAE Expat Infinity in Leistung und Preis unterscheiden, gibt es auch einige Punkte die in allen drei Tarifen einheitlich sind:

  • Krankentransport wird zu 100%, RĂĽcktransport bis max. 250.000 € und ĂśberfĂĽhrungskosten bis max. 10.000 € ĂĽbernommen. 
  • Eine Patienten Rechtsschutzversicherung ist in allen Tarifen inbegriffen. 
  • Der Einschluss von Vorerkrankungen ist ĂĽber Risikozuschläge möglich.
  • Ein Aufenthalt in Deutschland, ob urlaubs- oder berufsbedingt ist begrenzt versichert. Es besteht pro Versicherungsjahr Versicherungsschutz fĂĽr bis zu 6 Monate (kumuliert).
Comic eines Mannes mit Landkarte vor einer Weltkugel

Der Geltungsbereich ist in Länderzonen aufgeteilt und abhängig davon, in welchem Land man lebt. 

Versicherungsschutz besteht in vollem Umfang für all die Länder, die der gewählten Zone zugeordnet sind sowie in allen Ländern, die sich in einer der darunterliegenden Zonen befinden.

Vorteile und Nachteile der lebenslangen Auslandskrankenversicherung von BDAE

  • AbschlieĂźbar aus dem Ausland
  • Keine Berufsgruppe ausgeschlossen
  • Höchstaufnahmealter bis 75 Jahre (im Vergleich fĂĽr Thailand bei vielen anderen Versicherern bis max. 65 Jahre)
  • Versicherungsschutz bis ans Lebensende 
  • Einschluss von Vorerkrankungen ĂĽber Risikozuschläge möglich 
  • Weltweite Absicherung aller Nationalitäten: Deutsche im Ausland, Ausländer in Deutschland und Ausländer im Ausland
  • AusfĂĽhrlicher Gesundheitsfragebogen muss ausgefĂĽllt werden
  • Ă„rztliches Gesundheitszeugnis (nicht älter als drei Monate) erforderlich ab einem Eintrittsalter von 60 Jahren zusätzlich zum Gesundheitsfragebogen 

Preisvergleich Lebenslange Auslandskrankenversicherung der BDAE

Wie hoch die Monatsbeiträge sind für diese lebenslange Auslandskrankenversicherung für Auswanderer, ist von vielen Faktoren abhängig.

Eine Bemessungsgrundlage sind die Länder, in welchen man versichert sein möchte.

(Es gibt die Länderzonen 1-4)

Comic eines gelben Flugzeuges vor einer grauen Weltkugel

Dann spielt natĂĽrlich das Alter eine entscheidende Rolle. Ebenso Vorerkrankungen, die eventuell ĂĽber Risikozuschläge mitversichert werden. 

Es besteht die Möglichkeit einen Selbstbehalt zu wählen und so die Beitragshöhe etwas zu senken.

Zur Einschätzung mit welchen monatlichen Kosten man zu rechnen hat, hier ein kleiner Preisvergleich der BDAE Expat Infinity Auslandskrankenversicherung fĂĽr lebenslange Auslandsaufenthalte. 

Als Berechnungsgrundlage orientieren wir uns an Länderzone 2, welche Thailand beinhaltet.

Wir vergleichen als Beispiele verschiedene Altersgruppen und Selbstbehalte in allen verfĂĽgbaren Tarifen der BDAE Expat Infinity Auslandskrankenversicherung fĂĽr Auswanderer:


BDAE Expat Infinity Basic

BDAE Expat Infinity Classic

BDAE Expat Infinity Premium

Alter: 26 Jahre

Selbstbehalt: ohne

95 €

131 €

202 €

Alter: 26 Jahre

Selbstbehalt: 250 €

64 €

105 €

167 €

Alter: 46 Jahre

Selbstbehalt: ohne

131 €

187 €

314 €

Alter: 46 Jahre

Selbstbehalt: 250 €

100 €

161 €

279 €

Alter: 76 Jahre

Selbstbehalt: ohne

330 €

500 €

815 €

Alter: 76 Jahre

Selbstbehalt: 500 €

280 €

457 €

753 €

Bereits mit der Auswahl eines Selbstbehalts von 250 € kann der Monatsbeitrag um ca. um 26 € - 35 € gesenkt werden. Inwiefern kann sich das auswirken?

Rechenbeispiel: 

Jan, 26 Jahre alt, entscheidet sich für die Versicherung BDAE Expat Infinity Classic, bei der sowohl stationäre als auch ambulante Heilbehandlungen (bis 15.000 € p.a.) versichert sind.

Im ersten Jahr leidet er an einer Magenverstimmung und an einem grippalen Infekt, weswegen er zum Arzt geht und ein paar Medikamente erhält. Die Konsultationen inklusive Medikamente kosten ihn 80 €.

Ohne Selbstbehalt

131 € x 12 Monate = 1.572 €

+ Behandlungsgebühren 0 € = 1.572 €

Mit Selbstbehalt

105 € x 12 Monate = 1.260 €

+ Behandlungsgebühren 80 € = 1.340 €

Es kommt zu keinen weiteren Vorfällen und bereits im ersten Versicherungsjahr erspart sich Jan 232 € aufgrund der Auswahl eines Selbstbehalts von 250 €.

Auch im zweiten Versicherungsjahr erfreut sich Jan bester Gesundheit und muss die Versicherung nicht in Anspruch nehmen.

Ohne Selbstbehalt

131 € x 12 Monate = 1.572 €

+ Behandlungsgebühren 0 € = 1.572 €

+ 2. Jahresbeitrag 1.572 € = 3.144 €

Mit Selbstbehalt

105 € x 12 Monate = 1.260 €

+ Behandlungsgebühren 80 € = 1.340 €

+ 2. Jahresbeitrag 1.260 € = 2.600 €

Somit hat sich Jan im zweiten Jahr aufgrund der Auswahl eines Selbstbehalts von 250 € gegenüber einem Tarif ohne Selbstbehalt bereits 544 € erspart.

Im dritten Versicherungsjahr bricht sich Jan bei einem Unfall das Bein, muss operiert werden und ein paar Tage im Krankenhaus verbringen. Die stationäre Behandlung im Krankenhaus kostet 6.000 €.
Aufgrund des ausgewählten Selbstbehalts muss Jan 250 € der Behandlung selbst bezahlen. Die restlichen 5.750 € Behandlungskosten werden von der Versicherung ĂĽbernommen. 

Ohne Selbstbehalt

131 € x 12 Monate = 1.572 €

+ Behandlungsgebühren 0 € = 1.572 €

+ 2. Jahresbeitrag 1.572 € = 3.144 €

+ 3. Jahresbeitrag 1.572 € = 4.716 €

+ Behandlungsgebühren 0 € = 4.716 €

Mit Selbstbehalt

105 € x 12 Monate = 1.260 €

+ Behandlungsgebühren 80 € = 1.340 €

+ 2. Jahresbeitrag 1.260 € = 2.600 €

+ 3. Jahresbeitrag 1.260 € = 3.860 €

+ Behandlungsgebühren 250 € = 4.110 €

Trotz dessen, dass Jan einen Selbstbehalt von 250 € bezahlen musste, liegt er im dritten Versicherungsjahr noch immer mit einer Ersparnis von 606 € gĂĽnstiger gegenĂĽber dem Tarif ohne Selbstbehalt. 

Wie hätte das Ganze ausgesehen, wenn Jan in jedem Jahr die Versicherung in Anspruch nehmen und den Selbstbehalt in voller Höhe von 250 € hätte bezahlen müssen?

Ohne Selbstbehalt

131 € x 36 Monate = 4.716 €

Mit Selbstbehalt

105 € x 36 Monate = 3.780 €

+ 3 x 250 € = 4.530 €

Auch in diesem Fall hätte sich Jan gegenüber dem Tarif ohne Selbstbehalt 186 € erspart.

Die Selbstbehalte bei den BDAE Expat Infinity lebenslangen Auslandskrankenversicherungen gelten pro versicherter Person und Versicherungsjahr.

Das ist sehr wichtig zu beachten! Denn ob ein Selbstbehalt jährlich oder pro Schadensfall zu entrichten ist, kann auf eine solche Berechnung erhebliche Auswirkungen haben. 

Solltest Du Dich überwiegend in Thailand aufhalten dann lese auch unsere Empfehlung zu den lokalen Krankenversicherungen in Thailand. Wenn Du weltweit unterwegs bist, könnte eine internationale Krankenversicherung genau das Richtige für Dich sein!


Diese Artikel zur Auslandskrankenversicherung sind als Informations- und Inspirationsquelle zu nutzen. Wir bieten keine Beratung an und ermutigen ausdrücklich jeden Leser die von uns getroffenen Aussagen selbstständig zu überprüfen.


Das könnte Dich auch interessieren!

>