FĂŒhrerschein in Thailand machen und umschreiben lassen!

Welcher FĂŒhrerschein ist in Thailand gĂŒltig?

Damit man in Thailand ordnungsgemĂ€ĂŸ am Straßenverkehr teilnehmen darf, benötigt man eine gĂŒltige Fahrerlaubnis.

Ein deutscher FĂŒhrerschein alleine ist in Thailand nicht gĂŒltig. Es wird mindestens ein internationaler FĂŒhrerschein benötigt. Diesen kannst Du ganz einfach bei der FĂŒhrerscheinstelle an Deinem Wohnort in Deutschland beantragen. In der Regel wird er sofort ausgestellt und kostet ca. 15-20 €.

Der internationale FĂŒhrerschein (in Verbindung mit dem nationalen deutschen FĂŒhrerschein) darf maximal 3 Monate lang in Thailand als Fahrerlaubnis vorgezeigt werden. FĂŒr lĂ€ngere Aufenthalte wird ein thailĂ€ndischer FĂŒhrerschein benötigt.

Robert motorcycle
Motorrad FĂŒhrerschein (5 Jahre gĂŒltig)
Marcella temporary motorcycle
TemporĂ€rer Motorrad FĂŒhrerschein (2 Jahre gĂŒltig)

Wer sich also lĂ€nger als 3 Monate in Thailand aufhĂ€lt und am Straßenverkehr teilnehmen möchte, benötig eine thailĂ€ndische Fahrerlaubnis.

Das gilt fĂŒr alle Arten FĂŒhrerschein in Thailand, egal ob man mit dem Roller, Motorrad oder Auto in Thailand fahren möchte.

ACHTUNG: Seit dem 01. Mai 2021 wird nur noch der internationale FĂŒhrerschein nach dem Wiener Übereinkommen ĂŒber den Straßenverkehr vom 8. November 1968 anerkannt. Dieser wird mit einer GĂŒltigkeit von insgesamt 3 Jahren ausgestellt. Dabei bitte beachten, dass ein internationaler FĂŒhrerschein in Thailand nur fĂŒr Aufenthalte bis zu 3 Monate akzeptiert wird.

Dokumente die man fĂŒr den FĂŒhrerschein in Thailand benötigt:

Um den FĂŒhrerschein in Thailand ausgestellt zu bekommen, benötigt man zur FĂŒhrerschein Beantragung die folgenden Dokumente:

  • ThailĂ€ndischen Adressnachweis (Residence Certificate)
  • Gesundheitscheck (ausgestellt innerhalb der letzten 30 Tage)
  • Kopien der Reisepassseiten (Lichtbild, Visa, TM6 Arrival/Departure Card)
Bewerbung neuer FĂŒhrerschein in Thailand
Bewerbung fĂŒr VerlĂ€ngerung eines 5 Jahres FĂŒhrerschein in Thailand

Arten den thailĂ€ndischen FĂŒhrerschein zu erhalten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie man den thailĂ€ndischen FĂŒhrerschein erhalten

kann:

Der FĂŒhrerschein in Thailand kann neu gemacht oder vom internationalen FĂŒhrerschein umgeschrieben werden. Eine weitere Möglichkeit ist es, den deutschen FĂŒhrerschein in Thailand ĂŒbersetzen zu lassen und anschließend mit der Übersetzung einen thailĂ€ndischen FĂŒhrerschein zu beantragen.

Der Motorrad- und der PKW FĂŒhrerschein in Thailand werden separat ausgestellt. Wer eine Fahrerlaubnis fĂŒr beide Klassen in Deutschland bzw. als internationalen FĂŒhrerschein besitzt, oder die Übersetzung, kann sich beide FĂŒhrerscheinklassen auf einmal umschreiben lassen.

FĂŒr jeden Bedarf die passende Auslandskrankenversicherung !

  • Urlauber
  • Auswanderer
  • Weltreisende
  • Digitale Nomaden

Je nachdem, ob der thailĂ€ndische FĂŒhrerschein neu gemacht oder vom internationalen FĂŒhrerschein umgeschrieben wird, benötigt man gegebenenfalls den Nachweis ĂŒber den Besuch einer Fahrschule mit bestandener theoretischer und praktischer FahrprĂŒfung bzw. Kopien des internationalen FĂŒhrerscheins oder der thailĂ€ndischen Übersetzung des deutschen FĂŒhrerschein.

FĂŒhrerschein in Thailand umschreiben

Beim Umschreiben des FĂŒhrerscheins in Thailand, sei es mit einer thailĂ€ndischen Übersetzung des deutschen FĂŒhrerscheins, welche man sich beim Deutschen Konsulat ausstellen lassen kann, oder mit einem internationalen FĂŒhrerschein, benötigt man die oben genannten Dokumente.

Mit diesen Dokumenten sowie Kopien der Übersetzung bzw. des internationalen FĂŒhrerscheins, kann man in Thailand bei der zustĂ€ndigen Behörde vor Ort (Land Transport Office) einen thailĂ€ndischen FĂŒhrerschein beantragen.

Der Ablauf kann sich von Provinz zu Provinz und Fall zu Fall unterscheiden. 

Es besteht die Möglichkeit, dass man aufgefordert wird, vor Ort ein "Training" zu machen, was so viel bedeutet wie eine kurze Theorie-Einheit, wĂ€hrend der man sich einen einstĂŒndigen Film zu thailĂ€ndischen Verkehrsregeln ansehen muss.

Des Weiteren muss vor Ort ein Sehtest zum Erkennen von Farben abgelegt werden. 

FĂŒhrerschein in Thailand machen

Wer den FĂŒhrerschein in Thailand neu machen möchte benötigt ebenfalls die oben genannten Dokumente.

Wir haben zum Ablauf der FĂŒhrerscheinbeantragung zwei unterschiedliche Erfahrungen gemacht:

Beim ersten Mal (2015)

konnten wir die FĂŒhrerscheinprĂŒfungen direkt beim Land Transport Office ablegen. Wir mussten zunĂ€chst an einem mehrstĂŒndigen Theorie-Unterricht teilnehmen. Dieser wurde komplett auf thailĂ€ndisch gehalten, allerdings bekamen wir ein Skript mit englischer Übersetzung. Am Ende des Tages konnte die theoretische PrĂŒfung vor Ort abgelegt werden. 

Bei dieser mussten 45 von 50 Fragen korrekt beantwortet werden. Wer diese PrĂŒfung nicht beim ersten Mal bestand, konnte sie direkt anschließend ein zweites Mal wiederholen. 

Am darauffolgenden Tag wurde die praktische PrĂŒfung vor Ort im Fahrparcours abgelegt, sowie das Reaktionsvermögen bei einem Bremstest und das Sehvermögen bei einem Farbtest getestet. 

Beim zweiten Mal (2021)

musste ich dazu eine Fahrschule besuchen. Dort wurde an zwei Tagen Theorie gelehrt, sowie die theoretische und praktische FahrprĂŒfung und Reaktionstests etc. abgelegt. Die Nachweise der Fahrschule mussten dann bei Land and Transport Office zum Erhalt des FĂŒhrerscheins vorgelegt werden. AusfĂŒhrlich berichte ich dazu im Video FĂŒhrerschein machen.

100% OHNE Steuern! Firma im Ausland grĂŒnden und das Leben genießen!
  • Perfekt fĂŒr Digitale Nomaden, YouTuber und Online Unternehmer!
  • 100% Einnahmen OHNE Steuern!
  • Hoch angesehene, reputable Firma!
  • Unternehmerische Freiheit weltweit garantiert!
  • Keine SteuererklĂ€rung oder Buchhaltung notwendig!

Preise fĂŒr den FĂŒhrerschein in Thailand

Preise fĂŒr FĂŒhrerscheine in Thailand

Die Kosten fĂŒr FĂŒhrerscheine in Thailand sind im Vergleich zu einem deutschen FĂŒhrerschein extrem gĂŒnstig.

Der PKW FĂŒhrerschein kostet in Thailand 205 Baht und der thailĂ€ndische FĂŒhrerschein fĂŒrs Motorrad kostet gerade einmal 105 Baht.

Hinzu kommen eventuelle Kosten fĂŒr das Residence Certificate, Kopien, und die Fahrschule.


Wie lange dauert es den FĂŒhrerschein in Thailand zu machen?

Das ist abhĂ€ngig vom Aufkommen der zu bearbeitenden Behörde. Wir hatten unseren FĂŒhrerschein in Thailand in Chiang Mai gemacht und die Bearbeitung war nach zwei bzw. drei Tagen abgeschlossen.

Rechnet man eine lĂ€ngere Wartezeit fĂŒr Dokumente wie z.B. das Residence Certificate ein, dann kann es auch bis zu mehreren Wochen dauern, bis man seine thailĂ€ndische Fahrerlaubnis in den HĂ€nden hĂ€lt.

Bestimmungen fĂŒr den Erhalt eines FĂŒhrerschein in Thailand

Wie lange ist ein FĂŒhrerschein in Thailand gĂŒltig?

Bei der ersten Ausstellung erhĂ€lt man einen temporĂ€ren thailĂ€ndischen FĂŒhrerschein, welcher 2 Jahre lang gĂŒltig ist.

Wird dieser temporĂ€re FĂŒhrerschein verlĂ€ngert erhĂ€lt man einen thailĂ€ndischen FĂŒhrerschein, welcher 5 Jahre gĂŒltig ist.

Welcher internationale FĂŒhrerschein ist in Thailand gĂŒltig?

Seit 1. Mai 2021 wird nur noch der internationale FĂŒhrerschein (*Wikipedia) nach dem Wiener Übereinkommen ĂŒber den Straßenverkehr vom 8. November 1968 anerkannt. Dieser wird mit einer GĂŒltigkeit von insgesamt 3 Jahren ausgestellt.

Wie lange ist der internationale FĂŒhrerschein in Thailand gĂŒltig?

Der internationale FĂŒhrerschein nach dem Wiener Übereinkommen ĂŒber den Straßenverkehr vom 8. November 1968 ist insgesamt 3 Jahre gĂŒltig.

Aber wie zuvor erwĂ€hnt, darfst Du ihn als Fahrerlaubnis fĂŒr Thailand maximal in den ersten 3 Monaten Deines Aufenthalts nutzen. Anschließend benötigst Du einen thailĂ€ndischen FĂŒhrerschein.

Flugreservierung als Flugticket Nachweis !

  • Flug Reservierung fĂŒr Visa Beantragung
  • Als RĂŒckflug Nachweis am Flughafen
  • Schnell & gĂŒnstig buchbar
  • Flexible Reiseplanung - Bleib spontan!

Unsere FĂŒhrerscheine in Thailand

Den PKW FĂŒhrerschein der Klasse B konnten wir in Thailand zu einem thailĂ€ndischen FĂŒhrerschein umschreiben lassen.

Wir hatten uns dafĂŒr unsere deutschen FĂŒhrerscheine in Deutschland zu internationalen FĂŒhrerscheinen ausstellen lassen. Diese wiederum konnten wir in zu einem thailĂ€ndischen PKW FĂŒhrerschein in Thailand umschreiben lassen.

In Deutschland hatten wir jeweils nur einen FĂŒhrerschein der Klasse B. Unser internationaler FĂŒhrerschein galt somit nur fĂŒr PKWs (und Tuktuks 😄), jedoch nicht fĂŒr ZweirĂ€der.

Auf einen Motorrad FĂŒhrerschein in Thailand wollten wir auch nicht verzichten. Jedoch besaßen wir in Deutschland keinen Motorrad FĂŒhrerschein, welchen wir hĂ€tten umschreiben können. Daher haben wir den Motorrad FĂŒhrerschein in Thailand neu gemacht.

klicken zum abspielen!

Als wir 2015 bereits in Chiang Mai gelebt hatten, hatten wir schon einmal beide den thailĂ€ndischen Motorrad FĂŒhrerschein gemacht. Dabei bekommt man zunĂ€chst einen 2 Jahre gĂŒltigen temporĂ€ren FĂŒhrerschein ausgestellt. Nach Ablauf der 2 Jahre kann dieser verlĂ€ngert werden. Dann erhĂ€lt man einen 5 Jahre lang gĂŒltigen FĂŒhrerschein. Robert hatte diese VerlĂ€ngerung noch in Anspruch genommen.

Ich war damals jedoch frĂŒher nach Deutschland abgereist und hatte diese VerlĂ€ngerung nicht mehr vorgenommen. Somit stand fĂŒr mich erneut an, den Roller FĂŒhrerschein in Thailand zu machen.

In einer Fahrschule in Chiang Mai machte ich also noch einmal im Oktober 2021 meinen Roller FĂŒhrerschein in Thailand.


Die FĂŒhrerscheinprĂŒfung in Thailand 

und der Unterricht ist fĂŒr uns Deutsche ziemlich kurios. Auf Fahrunterrichtsstunden wird gĂ€nzlich verzichtet und zur FĂŒhrerscheinprĂŒfung kommt man bereits mit dem eigenen Fahrzeug.

Um den thailĂ€ndischen FĂŒhrerschein zu erhalten musste ich zwei Tage in der Fahrschule Theorie ĂŒben, eine praktische sowie theoretische PrĂŒfung ablegen, einen Gesundheitscheck sowie ein paar Reaktions- und Farbtests zur Fahrtauglichkeit machen.

Der Ablauf bis zum Erhalt meines FĂŒhrerscheins wird im Video erklĂ€rt.

100% OHNE Steuern! Firma im Ausland grĂŒnden und das Leben genießen!
  • Perfekt fĂŒr Digitale Nomaden, YouTuber und Online Unternehmer!
  • 100% Einnahmen OHNE Steuern!
  • Hoch angesehene, reputable Firma!
  • Unternehmerische Freiheit weltweit garantiert!
  • Keine SteuererklĂ€rung oder Buchhaltung notwendig!

Firma im Ausland grĂŒnden & das Leben genießen!

  • Perfekt fĂŒr Digitale Nomaden, YouTuber und Online Unternehmer!
  • 100% Einnahmen OHNE Steuern!
  • Hoch angesehene, reputable Firma!
  • Unternehmerische Freiheit weltweit garantiert!
  • Keine SteuererklĂ€rung oder Buchhaltung notwendig!
>